Hörbücher und Podcast

Was ist schöner: lesen oder hören? Schreiben oder sprechen? 

Unmöglich zu entscheiden. Ich jedenfalls liebe es, Texte vorzulesen, ob auf Reisen, bei Veranstaltungen oder im Studio. Dabei sind einige Hörbücher entstanden, und ganz neu: der literarische Reise-Podcast "Humboldt & Co", zusammen mit Birgitt Claus von eßkultur.

 

Die Themen: die Humboldts, große Reisende, "Lebensmittel mit Migrationshintergrund", also alles rund um die Geschichte der Globalisierung und was sie für unsere Köpfe, Mägen und Museen bedeutet.

literarischer Reise-Podcast: Humboldt & Co

„Humboldt & Co - Der literarische Reise-Podcast“ präsentiert große Reisende: Männer und Frauen, die in der Welt herumgekommen sind und darüber geschrieben haben. Wir hören Auszüge aus ihren Originalberichten und fragen: Was war das damals für eine Welt - und wie sieht diese Welt heute aus? Ich spreche  darüber mit Experten und Enthusiasten, eßkultur-Chefin Birgitt Claus hat Proviant dabei und erzählt von den Reisen der Speisen. Mit Tipps zum Nachreisen!

Zu hören bei Anchor (auf Mobilgeräten).

Die Humboldts: Hörbuch (2019)

"Mein Alexander" und "mein Wilhelm" vereint in einem Hörbuch: Der Schauspieler Paul Sonderegger und ich lesen die ineinander verwobenen Lebensgeschichten der Brüder. Produziert von Patrick Römer/unisono-records, erschienen im Februar 2019 im Eulenspiegel Verlag. Mehr dazu und eine Hörprobe auf der Verlagshomepage.

 

Hörbuchreihe: Wie Europa auf den Geschmack kam (2006)

Lebensmittel mit Migrationshintergrund: Die Geschichte der Gewürze, des Kaffees, des Zuckers, der Schokolade und der exotischen Früchte erzählen Birgitt Claus, Paul Sonderegger und ich in der Tagesspiegel-Hörbuchreihe "Wie Europa auf den Geschmack kam". 

 

Birgitt Claus und ich haben dafür Konditoren, Kaffeetester, Wissenschaftler und Bonbonmacher interviewt, Passanten in Kakaobohnen beißen lassen und in alten Reiseberichten gestöbert. Heraus gekommen sind fünf Titel, produziert von Bodo Pasternak, die das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen, Esslust und Sprachlust vereinen.

         

          CD1: Das Paradies auf der Zunge: Die abenteuerliche Geschichte der Gewürze

          CD2: Das Getränk der Denker: Die anregende Geschichte des Kaffees

          CD3: Der große Verführer: Die bittersüße Geschichte des Zuckers

          CD4:Genuss für die Götter: Die sinnliche Geschichte der Schokolade

          CD5: Exoten auf Reisen: Die saftige Geschichte der tropischen Früchte

 

Hier eine Hörprobe. 

 

Download
01 Am Anfang War Das Gewürz.mp3
MP3 Audio Datei 3.2 MB

Eine Reise um die Welt (2005)

Acht außergewöhnliche Männer und Frauen, acht große Reisen und acht Berliner Museen: Zum Tagesspiegel-Erzählwettbewerb 2005 haben Paul Sonderegger und ich dieses Hörbuch gestaltet, mit Reiseberichten von Georg Forster, Alexander von Humboldt, Ida Pfeiffer, Georg Schweinfurth, Heinrich Schliemann, Alexandra David-Neel, Freya Stark und T.C. Boyle. Einige Objekte, die heute in Berliner Museen zu sehen sind, stammen von ihren Reisen.

Eine Nacht in der Südsee (2004)

Ein literarisches Experiment zum Erzählwettbewerb 2004: Acht Berliner Autorinnen und Autoren - Carmen-Francesca Banciu, Jakob Hein, Michael Kleeberg, Katja Lange-Müller, Sabine Ludwig, Carlo de Luxe, Anja Tuckermann, Ulrich Woelk - haben Geschichten zu einer von mir erfundenen Rahmenhandlung geschrieben und eingelesen: Eine Gruppe von Besuchern ist im Ethnologischen Museum eingeschlossen, sie vertreiben sich die Zeit mit Geschichten … bis ein staubiger Husten, der von einer der Masken kommt, sie unterbricht.