Herzlich willkommen!

Sprachlust umfasst für mich alles: Schreiben, Lesen, Reden, Zuhören, die Freude an gesprochener, geschriebener, gesungener Sprache.

 

Sprachlust, das ist die Freude an Geschichten und Geselligkeit - aber auch am Gespräch mit sich selbst. 

 

Sprachlust kann man in vielen Formen ausleben: Ich tue es in Büchern - etwa über die Brüder Humboldt oder Fürst Pückler - ,  Lesungen, Hörbüchern, Moderationen, literarischen Reisen auf den Spuren von Entdeckern und Autoren, Führungen, Artikeln, Schreibseminaren und dem Podcast "Humboldt & Co".

 

Sprachlust heißt für mich auch, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen - in Salons oder im Tagesspiegel-Projekt mit Exiljournalisten #jetztschreibenwir. 

 

Bleiben Sie gesund - und sprachlustig!