Seminar "Interview für Print- und Online-Medien"

Wer ein Interview zur Veröffentlichung in einem Print-Medium oder als Online-Text führt, hat es scheinbar leichter als die Kolleginnen und Kollegen in Hörfunk und Fernsehen: Ungeschickte Interviewfragen oder missglückte Antworten lassen sich nachträglich "aufpolieren".

 

Print- und Online-Journalisten können an die eigentliche Interview-Situation also entspannter herangehen. Umso mehr Sorgfalt erfordert die Bearbeitung des Interviews durch den Journalisten – angefangen von der Reihenfolge der Fragen bis hin zur Formulierung in gehobener Sprechsprache.

 

In dem Kurs wird geübt, wie man Interviews für Print- und Onlinemedien vor- und aufbereitet. Die Seminar-Teilnehmer spielen die Rollen von Interviewer und Interviewpartner durch, analysieren Texte, verfassen Interviewfragen und führen eigene Interviews, die im Seminar besprochen werden.

 

Das Seminar richtet sich sowohl an Print- und Online-Journalisten, die Fragen stellen, als auch an jene, die - als Öffentlichkeitsarbeiter - Antworten geben und sich gelegentlich wundern, was die Journalisten daraus machen.

 

Die nächsten Termine:

 

3. und 4. März 2016

2. und 3. Juni 2016

 

In der Berliner Journalistenschule, Karl-Liebknecht-Straße 29, Berlin-Mitte.

Mehr Infos und Anmeldung hier.

 

Kursteilnnehmer/innen zum Interview-Seminar:

 

"Dorothee Nolte ist eine sehr energetische Person, die es geschaft hat, mich schnellstens für das Thema zu begeistern. Ein strukturiertes und vielfältiges Interview-Seminar, aus dem ich viel für die Praxis mitnehmen konnte. Mit vielen praktischen Übungen wurde mein Spaß an der Sache geweckt und ich konnte ein Gespür für das Genre entwickeln." (Lilian Wilfart, Sprecherin und Sprecherzieherin)

 

"Der Kurs „Interview für Print und Online-Medien“  war sehr intensiv und lehrreich. Innerhalb der zwei Tage habe ich viel gelernt und wurde auf  viele Aspekte der Interviewführung vorbereitet.Die Rollenspiele und das geführte Interview bieten eine hohe Aktivierung und Selbsterfahrung der Teilnehmer.Die Atmosphäre im Kurs war sehr angenehm, Frau Nolte versteht es die Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen zu dem Thema so durch das Seminar zu leiten,dass alle davon profitieren. Sie motiviert die Teilnehmer durch ihre offene und positive Kommunikation zur aktiven Mitarbeit. Meine Erwartungen an das Seminar wurden vollkommen erfüllt - es macht Lust auf mehr."  (Birte Hendricks, Internationales Literaturfestival)

 

"Sehr gute Übungen, sehr lockere und angenehme Atmosphäre, viel Übungsmaterial und Beispiel-Interviews. Detaillierte Vorbereitung durch die die Analyse von Fragetypen." (Marcel May, Volontär beim Nordkurier)

 

"Die interaktiven Übungen und Rollenspiele haben meinen Blick für Fragetypen und Interviewsituationen geschärft." (Julian Fritsch, Volontär Kommunikation)

 

"Gut gefallen hat mir die motivierende, enthusiastische Seminarführung. Die Dozentin hat gute Hinweise und Verbesserungsvorschläge gegeben - ein Seminar, das auf die Praxis vorbereitet."

(Claudia Maria Rülke, Volontärin Kommunikation)

 

"Dorothee Nolte versprüht positive Energie und aktiviert die Teilnehmer zum Mitmachen. Sie leitet stringent durchs Seminar." (Teilnehmerin ohne Namensnennung)

 

"Im Seminar herrschte eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Die Dozentin hatte ein kompetentes Auftreten mit viel Hintergrundwissen und konnte auf alle aufgetretenene Fragen antworten. Sehr hilfreich: der Ordner, der das Seminar zusammenfasst." (Teilnehmerin ohne Namensnennung)